F154 Dachsanierung und Erweiterung

Bei diesem Wohnhaus am Stadtrand von Wiesbaden wurde das Dach aus den 30er Jahren vollständig saniert. Der bisher nahezu ungedämmte Dachraum erhielt eine moderne Zwischensparren- und Aufdachdämmung. Die Eindeckung des Daches wurde wie im früheren Bestand aus Schiefer ausgeführt.

Im Zuge der Sanierung wurde ein Bauantrag für die Vergrößerung der bestehenden Gaube gestellt. Darüberhinaus wurde eine Dacherweiterung im Bereich einer der früheren Dachschrägen beantragt. Durch eine neue Giebelwand mit großem Fensterelement öffnet sich das Gebäude nun in Richtung Garten und Rheingau. Auch die beiden an die neue Wand angrenzenden Räume im Obergeschoss erhalten durch die Sanierung größere Fenster als Zugang zur Dachterrasse.

Das runde Fensterlement am neuen Giebel leitet die Nachmittagssonne in den Innenraum. Im Innenraum entsteht aktuell ein größzügiger Schlafraum mit Bad.

PROJEKT

F154 Dachsanierung und -erweiterung

 

KATEGORIE

Bauen im Bestand, Architektur, Innenarchitektur, Dachsanierung

 

LEISTUNGEN

Genehmigungsplanung,
Ausführungsplanung, Vergabe, BauleitungLEISTUNGEN

 

LEISTUNGSPHASEN NACH HOAI

1-9

 

TYP

Wohnen

 

ORT

Wiesbaden

 

JAHR

2018- 2020

 

STATUS

work in progress

Weitere Projekte

Paul-Friedländer-Straße 6
65203 Wiesbaden
jetzt anschreiben